Protein Pizza

Protein Pizza

Pizza geht immer, oder? Wie wär es zur Abwechslung mal mit der gesunden Variante…

Ich war anfangs etwas skeptisch, ob mir diese untypische Pizza schmecken wird. Aber ich konnte mich selbst überzeugen und fand sie dann doch ganz lecker. Super ist, dass sie wirklich ganz leicht in der Zubereitung ist. Das sollte also jeder hinbekommen.
Daher wünsch ich viel Spaß beim verschlingen.

Protein Pizza
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Gesamtzeit
30 Min.
 
Zutaten:
Für den Teig:
  • 40 g Protein Pulver
  • 200 g Mehl (z.B. Hafermehl)
  • 200 g Magerquark
  • 3 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
Für die Soße:
  • 140 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 Prise Salz
  • kleine Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • getrockneter Oregano
Beispiel für den Belag:
  • Mozarella
  • Champions
  • Oliven
Zubereitung:
Teig
  1. Alle Zutaten mit dem Knethacken eures Mixers vermengen

  2. Flach ausrollen

Soße
  1. Tomaten mit den Gewürzen pürieren

Belag
  1. Die Soße dünn auf dem Teig verstreichen

  2. Belag deiner Wahl drauf geben

Letzter Schritt
  1. Gib die Pizza bei 200° (Ober-/ Unterhitze) für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.