Letztes Wochenende war es wieder so weit und die Uhr wurde umgestellt! Jetzt ist es offiziell, der Winter naht! (Nicht der, auf den ich sehnsüchtig warte, da müssen wir Game of Thrones – Fans leider noch bis 2018 warten.)

Vor kurzem gab es hier und da nochmal ein paar Tage, an denen es wirklich warm war. Die Zeiten sind nun aber wirklich vorbei und wir müssen langsam unsere Winterjacken aus den Schränken holen!

Der Winter ist ja nicht so die Jahreszeit die ich gern habe, aber man muss schließlich das Beste draus machen. Und da wird es auch Zeit seinen Kleiderschrank neu aufzurüsten. Klar ist der Schrank schon voll, aber trotzdem hab ich immer das Gefühl, ich habe keine Klamotten. Wer kennt es nicht?! Gute Ausrede um shoppen zugehen und zu erkunden, was Zara und Co. neues zu bieten haben! Da hätten wir auch schon den Laden, aus dem mein heutiges Outfit unter anderem für euch stammt.

Ich bin ein großer Fan von grau. Die Farbe ist im Sommer einwenig fehl am Platz, um so mehr freu ich mich nun, dass ich sie wieder mehr ausführen kann.

Shooten wollten wir eigentlich in Kopenhagen, aber da war es  so kalt, dass ich meinen Mantel einfach nicht ausziehen wollte. Da Dienstag ein Feiertag war, haben wir uns Sonntag kurzer Hand entschieden einfach mal “kurz” einen Trip nach Dänemark zumachen! Und auch wenn wir nur 1 1/4 Tage da waren, hat es sich trotzdem gelohnt. Von dem Trip nach Kopenhagen werde ich natürlich noch einen separaten Beitrag schreiben. Mit all meinen Tipps, Höhepunkten aber auch mit Dingen, die mir vielleicht nicht so gefallen haben.

Outfit

Pullover – Zara

Jeans – Zara

Ohrring- SIX

Rucksack – Orsay (anders bei Zara)

Schuhe – Zara (ähnlich bei Asos)

Foto: Sebastian Heger

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *