Sale, Sale, Sale! Dieses Wort erklingt wie Musik in meinen Ohren! Bei euch auch? Am meisten freu ich mich immer über Zara. Da ist auch der heutige Mantel her. Bei Zara könnte ich mich jedes Mal “tot” kaufen. 

Ich weiß nicht ob ich es schon mal erzählt habe, aber eine Zeit lang war ich bei Zara angestellt. Damals war ich eher genervt von den Klamotten und habe mir wirklich selten was gekauft. Wenn du fast jeden Tag in den Laden musst, dann bist du einfach froh, sobald du da raus kannst. In der Zeit konnte ich einige Erfahrungen sammeln, gerade die Zeit im Betriebsrat hat mich geprägt. Endlich mal was anderes machen als ständig die Leute anlächeln zu müssen, immer freundlich sein, Kunde ist König und so ein scheiß! Ha ha ha, bei Zara ist der Kunde selten König. Die Mitarbeiter stehen immer unter Strom, es ist so mega viel zu tun, aber Leute werden nicht eingestellt, sondern eher gefeuert. Kein Wunder, dass das Personal sich mal im Ton vergreift. Das soll jetzt keine Entschuldigung sein, beherrschen sollte man sich trotzdem. Bei dem Stress ist es leider doch sehr schwer.

Amancio Ortega, so heißt der Gründer! Mit einem Vermögen von 71,3 Billionen Dollar, bekommen er und die anderen Teilhaber den Rachen wohl einfach nicht voll genug. Lasst am besten alle Mitarbeiter durch Promotion-Leute austauschen, damit ihr bloß keine Verträge mehr eingehen müsst. Damit ihr euer Personal einfach rausschmeißen oder einfach ohne schwere Umwege entlassen könnt. Naja, ihr merkt ich bin nicht ganz so überzeugt von den Strukturen in dem Unternehmen. Trotz alledem hatte ich eine coole Zeit. Gerade meine Kollegen waren spitze. Glücklicherweise habe ich mich auch mit unseren Geschäftsführern immer gut verstanden. Klar gibt es auch positive Sachen an dem Unternehmen. Die Bezahlung ist besser als in anderen Einzelhandelsunternehmen und man hat geregelte Arbeitszeiten. Jede Minute die länger gearbeitet wird, wird dir angerechnet. Das Goody sind natürlich die Prozente die man bekommt.

Naja zurück zum Thema! Jetzt da ich dort nicht mehr angestellt bin und keine Prozente mehr habe, bin ich auf einmal in Love (with the coco) mit den Sachen und kann nicht aufhören dort ein zukaufen. 

Den Mantel hatte ich online entdeckt und war direkt begeistert. Für 19,95€ kann man ihn ja nur willkommen heißen! Finde den vom Design ganz lustig gemacht. Rein Optisch gesehen finde ich es cool, dass er Over Size geschnitten ist, aber praktisch gesehen ist es etwas kalt. Dadurch dass er soweit geschnitten ist, kann die Kälte halt überall rein kommen um meinen warmen Körper zu besuchen. Ich finde für den Herbst ist er wie gemacht.

Den Pulli findet ihr für schlappe 14,95€ im Sale bei H&M. Die Hose ist schon Uralt, habe sie damals bei Zara gekauft. Die Schuhe sind zwar schon älter, aber ihr findet sie trotzdem noch bei H&M.

 

Outfit

Mantel – Zara

Pulli – H&M

Hose – Zara (ähnlich hier)

Schuhe – H&M

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *