Kaum scheint mal die Sonne, muss es direkt ausgenutzt werden um neue Outfits zu shooten. Heute heißt es, alles in Black & White. Die Farbkombination geht doch einfach immer.

Trotz Sonne am Sonntag war es doch recht kalt. Naja was man nicht alles für schöne Fotos macht. Da stellt man sich doch fast gerne in die Kälte bis man seine Füße fast nicht mehr spürt. Den Blazer und die Tasche habe ich bei einer Freundin im Laden entdeckt und war direkt begeistert. Der Blazer mit dem karierten Muster und den zweireihigen goldenen Knöpfen ist doch echt ein Hingucker. Die Tasche ist aus Wildleder und hat genug Platz für all die kleinen Dinge, die bei einer Frau in der Handtasche zu finden sind.

Wenn ich mal so zurück denke an die Zeiten als ich zwischen 18 und 23 Jahren alt war, habe ich mich fast jeden Tag herausgeputzt, hohe Schuhe getragen und bin eher den Chic-Business-Look gefahren. Das hat sich irgendwann ruckartig geändert. Ich hab angefangen mir Nike’s zukaufen und war dem lässigen, sportlichen Look verfallen.

Mit der Zeit bin ich einfach so ein gemütlicher Mensch geworden. Hatte auch nicht wirklich Lust mich richtig fertig zu machen. Da hat dann einfach ne Jeans und ein Pulli mit flachen Schuhen gereicht. Das würde ich 2018 aber endlich wieder ändern wollen.

Mit dem Outfit für den Frühling wäre ich zufrieden. Zu der Jahreszeit jetzt ist es mit Pumps, keinem Schal und keiner dicken Jacke dann doch etwas zu kalt.

Outfit

Blazer – Mia the Store

(zur Zeit könnt ihr über Instagram per PN bei “Mia the Store” bestellen, der Online-Shop folgt in ein paar Tagen)

Tasche – Mia the Store

Bluse – Pull & Bear

Hose – Zara (ähnlich hier)

Schuhe – Deichmann (ähnlich hier)

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

This blazer is amazing!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *